Himbeertorte für Mr. Bee

Himbeergeburtstagstorte für Mr. BeeJedes Jahr aufs neue will ich für Mr. Bee einen Kuchen backen, nur sind wir nie daheim. Mr. Bee liebt es – im Gegenteil zu mir – seine Geburtstage in großer geselliger und manchmal feucht fröhlicher Runde zu feiern. Dies geschieht immer bei Mr. Bee´s altem Zuhause.
Jedes Jahr überlege ich also Kuchen: Ja, nein!? Bisher war die Antwort meist nein. Warum? Mr. Bee mag keinen trockenen Kuchen. Und irgendwie sagt er sich dann lieber keinen, als die Gefahr einen trockenen Kuchen da stehen zu haben.
Bisher habe ich mich da immer abwimmeln lassen, aber dieses Jahr nicht. Meine Kuchen sind nämlich NIE trocken.
Trotzdem wollte ich es ihm beweisen und kreierte eine kleine aber zauberhafte Himbeertorte.
Das Rezept habe ich mir irgendwie zusammengeschustert. Ein bisschen hier gelesen, ein bisschen da ausprobiert und das kam heraus:Himbeergeburtstagstorte für Mr. Bee von oben

Rezept für eine Himbeertorte nach Mrs. Bienchen, die aber nur klein aussieht aber sehr satt macht

Zutaten für D = 16 cm

Für die Schokotarte –  Böden
• 200 g Zartbitterschokolade
• 5 Eier
• Salz
• 120 g Butter
• 200 g Puderzucker
• 150 g Haselnüsse
• 2 EL Mehl
• 1 EL Zucker

Für die Himbeersahne
• 250 ml Sahne
• 2-3 EL Zucker
• 3 Blatt Gelatine
• ca. 200g Himbeeren

Zum Verzieren
• Sahne
• Sahne Steif
• Mikadostäbchen (mind. 2 Packungen besser 3)
• 250g Himbeeren

Zubereitung

1 Den Ofen auf 190°C vorheizen und die kleine Form einfetten oder direkt mit dem Tortenring. Hierzu ein gutes Video, wie man verhindert, dass der Teig ausläuft:
https://www.youtube.com/watch?v=c6MTJjzrxZg
2 Die Zartbitterschokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen.
3 Eier trennen und das Eiweiß mit Salz steif schlagen.
4 Butter, Puderzucker und Eigelb schaumig schlagen.
5 Haselnüsse, Mehl, Zucker und Schokolade dazu und verrühren.
6 Eiweiß auf zweimal unterrühren, damit der Teig schön fluffig wird.
7 Teig in Form (nur bis Boden leicht bedeckt ist) und 15 Min backen und 10 Min abkühlen lassen.
8 Wiederholen bis Teige fertig ist. Werden ungefähr 4-5 Schichten.
9 Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser quellen lassen.
10 Sahne und Zucker verrühren.
11 Gelatine im Topf auflösen und in einen kleinen Teil der Sahne auflösen, dann alles untermischen
12 Aufschlagen und die Himbeeren dazu.
13 Dann schichten.
14 Mindestens 4 Stunden – besser über Nacht – festwerden lassen.
15 Sahne schlagen und mit Mikadostäbchen und Himbeeren verzieren.

Advertisements

2 Gedanken zu “Himbeertorte für Mr. Bee

  1. Hallo Katharina,
    du hast einen so lieben Kommentar auf meinem Blog http://www.backerella.de hinterlassen, da habe ich mir direkt mal deinen angeschaut. Und ich muss sagen, dass ich von deinen Rezepten wirklich begeistert bin. Ich wünschte, ich könnte kochen!! 🙂 Aber den Kuchen hier werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Nom!

    Liebe Grüße,
    Linn a.k.a Backerella

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s